Heidjerfest am 23. August 2015

Ein außergewöhnliches Straßenfest erwartet Sie in Eversen. Attraktionen und Standangebote für alle und jeden!

Am 23. August ist es wieder soweit: das Heidjerfest Eversen startet um 10.00 Uhr mit einem Feldgottesdienst und öffnet um 11. 00 Uhr seine Tore. Dann steht allen Interessierten ein überaus vielfältiges Angebot an Attraktionen und Ständen offen.

Die Besucher erwartet nach dem Gottesdienst ein buntes Treiben entlang der Dorfstraße Eversen. Unter den alten Eichen und vor der malerischen Fachwerkkulisse werden die verschiedensten Waren angeboten werden.

Das Angebot besteht aus einem reichhaltigen Potpourri von kunsthandwerklich gefertigten oder antiquarischen Dingen verschiedener Gewerke, handgearbeiteten Dekorationsartikeln, hausgemachten oder heidetypischen Spezialitäten und Vielem mehr.

Das besondere an dem Heidjerfest Eversen ist jedoch nach wie vor, dass das Markttreiben durch das abwechselungsreiche Attraktionsangebot vervollkommnet wird.  Immer wieder finden sich zwischen den Ständen und entlang der Straße Akteure, die Einblicke in Ihre Kunst gewähren. Hier werden Seile oder Besen gebunden, dort wird Torf gebacken oder Wanderstöcke werden gedrechselt. Die Landfrauen gewähren Einblick in die „guten alten Zeiten“. Gemeindediener Heinrich verteilt seine Nachrichten und der Dorfpolizist überwacht das ganze Treiben während der Feuerschütz auf die Rittersleut trifft.

Für die Kinder steht nicht nur Hüpfburg und Karussel zur Verfügung. Diese können außerdem mit der Dampflok oder einem Scooter eine Runde drehen oder  ihre Fähigkeiten beim Schießen mit Pfeil und Bogen oder mit einem Lichtpunktgewehr ausprobieren. Wer es etwas kuscheliger mag, kann sich im Streichelzoo mit verschiedenen Tieren vertraut machen oder das umfangreiche Spieleangebot wahrnehmen.

Abgerundet wird dieses ohnehin schon außergewöhnliche Straßenfest durch ein durchgängiges Musik- und Unterhaltungsprogramm auf 3 Bühnen (Siehe Ahang). Hier treffen neben verschiedenen Fanfaren- und Musikzügen die Drückeberger auf die Hot Boots, die Dorfmiezen auf die Jagdhornbläser oder der Männergesangverein auf die Zumba Latino Dancers während das Blasorchester Salinia im Dauereinsatz ist.

Das besondere Programm des Heidjerfestes Eversen lockt auch in diesem Jahr  viele prominente Gäste in die Südheide. So hat sich unter anderem Ministerpräsident Stephan Weil wieder angekündigt um an all dem Teil haben zu können.

Für weitere Informatinen bzw. Rückfragen: www.heidjerfest.de; info@heidjerfest.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.