Heidjerfest am 23. August 2015

Ein außergewöhnliches Straßenfest erwartet Sie in Eversen. Attraktionen und Standangebote für alle und jeden!

Am 23. August ist es wieder soweit: das Heidjerfest Eversen startet um 10.00 Uhr mit einem Feldgottesdienst und öffnet um 11. 00 Uhr seine Tore. Dann steht allen Interessierten ein überaus vielfältiges Angebot an Attraktionen und Ständen offen.

Die Besucher erwartet nach dem Gottesdienst ein buntes Treiben entlang der Dorfstraße Eversen. Unter den alten Eichen und vor der malerischen Fachwerkkulisse werden die verschiedensten Waren angeboten werden.

Das Angebot besteht aus einem reichhaltigen Potpourri von kunsthandwerklich gefertigten oder antiquarischen Dingen verschiedener Gewerke, handgearbeiteten Dekorationsartikeln, hausgemachten oder heidetypischen Spezialitäten und Vielem mehr.

Das besondere an dem Heidjerfest Eversen ist jedoch nach wie vor, dass das Markttreiben durch das abwechselungsreiche Attraktionsangebot vervollkommnet wird.  Immer wieder finden sich zwischen den Ständen und entlang der Straße Akteure, die Einblicke in Ihre Kunst gewähren. Hier werden Seile oder Besen gebunden, dort wird Torf gebacken oder Wanderstöcke werden gedrechselt. Die Landfrauen gewähren Einblick in die „guten alten Zeiten“. Gemeindediener Heinrich verteilt seine Nachrichten und der Dorfpolizist überwacht das ganze Treiben während der Feuerschütz auf die Rittersleut trifft.

Für die Kinder steht nicht nur Hüpfburg und Karussel zur Verfügung. Diese können außerdem mit der Dampflok oder einem Scooter eine Runde drehen oder  ihre Fähigkeiten beim Schießen mit Pfeil und Bogen oder mit einem Lichtpunktgewehr ausprobieren. Wer es etwas kuscheliger mag, kann sich im Streichelzoo mit verschiedenen Tieren vertraut machen oder das umfangreiche Spieleangebot wahrnehmen.

Abgerundet wird dieses ohnehin schon außergewöhnliche Straßenfest durch ein durchgängiges Musik- und Unterhaltungsprogramm auf 3 Bühnen (Siehe Ahang). Hier treffen neben verschiedenen Fanfaren- und Musikzügen die Drückeberger auf die Hot Boots, die Dorfmiezen auf die Jagdhornbläser oder der Männergesangverein auf die Zumba Latino Dancers während das Blasorchester Salinia im Dauereinsatz ist.

Das besondere Programm des Heidjerfestes Eversen lockt auch in diesem Jahr  viele prominente Gäste in die Südheide. So hat sich unter anderem Ministerpräsident Stephan Weil wieder angekündigt um an all dem Teil haben zu können.

Für weitere Informatinen bzw. Rückfragen: www.heidjerfest.de; info@heidjerfest.de

Planung läuft auf Hochtouren

Die Planung des Heidjerfestes in Eversen geht in die heiße Phase. Nur noch wenige Stände frei.
Das Heidjerfest Eversen findet auf der schönen Dorfstraße in Eversen unter altem Eichenbestand und entlang der malerischen Fachwerkhäuser statt. Das Fest startet um 10.00 Uhr mit einem Freilichtgottesdienst und um 11.00 Uhr wird die Festmeile freigegeben. Dann beginnt das Marktreiben und das vielseitige Unterhaltungsprogramm.
Auf drei Bühnen und entlang der Festmeile wird für den musikalischen Rahmen gesorgt.
Auf der ganzen Straße entlang bekommt man Einblicke in das alte Handwerk der Torfbäcker, Schuster, Flößer, Korbflechter, Besenbinder, Schmiede und Seiler.
Die verschiedensten Vereine werden sich darstellen. Hier kann der Besucher an der Lichtpunktanlage sein scharfes Auge selbst einmal testen, sich über Hühner oder den Wolf erkundigen oder einmal das Bogenschießen ausprobieren.
Darüber hinaus tummeln sich auf der Dorfstraße verschiedene Akteure und Künstler, die die Besucher auf Ihrem Bummel durch Eversen begleiten und unterhalten werden.
„Es wird ein Programm für alle Altersgruppen werden!“, so Marcel Engwer, der sich zusammen mit Heins Helms um die Attraktionen bemüht. „Für die Kleinen steht neben einer Hüpfburg und einem Kinderkarussell, eine Dampflok und elektrische Miniscooter zur Abfahrt bereit.“ Des Weiteren wird es auf dem Heidjerfest wieder ein Streichelzoo geben und die Kinder können an der Betreuung oder am Kinderschminken teilnehmen.
„Hier alle Attraktionen aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Wir möchten unseren Besuchern die Spannung nicht ganz und gar nehmen. Nur so viel sei noch verraten, wir haben neben dem reichhaltigen Programm auch wieder prominente Ehrengäste dabei.“, lässt Jens Stratmann, der als Leiter des Heidjerfestteams agiert, sich entlocken.

Da der Platz auf der Festmeile langsam eng wird und sich die Tagesablaufplanung in der Endphase befindet, sollten Interessierte nicht zulange warten, sondern sich umgehend melden. Anmeldungen und Rückfragen bitte an: info@heidjerfest.de

Neuigkeiten zum sechsten Heidjerfest

Gestartet wird wie gewohnt mit einem Freilichtgottesdienst um 10.00 Uhr.

Danach werden entlang der idyllischen Dorfstraße unter alten Eichen verschiedene traditionelle Handwerke wie die Örtzeflößerei, ein handbetriebenes Sägewerk und vieles andere mehr präsentiert. Es gibt eine Vielzahl an Ständen mit regionalen Produkten und außergewöhnliche Attraktionen.

Unter anderem dabei sind ein Oldtimertreffen, Baumkletterer, Schafscherer, Streichelwiese mit heimischen Haus- und Nutztieren, die Landfrauen zeigen den früheren Alltag und Trachten aus vergangenen Zeiten, der Feuerschütz präsentiert sich zusammen mit dem Dorfpolizisten.

Drei große Bühnen sorgen mit einem bunten Programm für den musikalischen Rahmen.

Informationen oder Anmeldung unter: www.heidjerfest.de oder info@heidjerfest.de

Es geht weiter! Sechstes Heidjerfest am 23. August 2015 in Eversen

Im Sommer 2015 ist es wieder soweit. Entlang der Dorfstraße in dem schönen Heidedorf Eversen reihen sich Marktstände und Attraktionen auf. Auf drei Bühnen wird für musikalische Unterhaltung gesorgt werden. Um das Ganze im nächsten Jahr stattfinden zu lassen, hat sich ein komplett neues Team gefunden.  „Wir haben vor, das gute und bewährte Konzept mit Unterstützung der alten Hasen weiter zu führen und uns um weitere Attraktionen zu bemühen.“, äußert sich das Komitee.

Eversen ist ein modernes Dorf mit Charme und traditionellem Hintergrund. Die alte Dorfstraße bildet entlang der Fachwerkhäuser und unter den Eichen die Kulisse für das Fest. In diesem Rahmen bietet das Heidjerfest allen Teilnehmern und Anbietern die Möglichkeit sich gut zu präsentieren.  Wer also als Anbieter  am 23. August 2015 dabei sein möchte, sollte sich rechtzeitig melden.

Anmeldungen und nähere Informationen bitte unter Info@heidjerfest.de  tätigen bzw. erfragen